Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
KNVB: Blatters Ex-Herausforderer Van Praag zum UEFA-Vize gewählt

Fußball KNVB: Blatters Ex-Herausforderer Van Praag zum UEFA-Vize gewählt

Der niederländische Verbandschef und ehemalige Herausforderer von FIFA-Präsident Joseph S. Blatter, Michael van Praag, ist zum Vizepräsidenten der Europäischen Fußball-Union (UEFA) gewählt worden.

Voriger Artikel
Hiddink nicht mehr Bondscoach - Blind wohl Nachfolger
Nächster Artikel
US-Star Morgan vor Duell mit Deutschland: "Wie ein eigenes Finale"

KNVB: Blatters Ex-Herausforderer Van Praag zum UEFA-Vize gewählt

Quelle: FABRICE COFFRINI / SID-IMAGES/AFP

Prag. Das teilte der niederländische Verband KNVB nach dem ersten Tag des UEFA-Meetings in Prag einen Tag vor einer Pressekonferenz des Europa-Verbandes zu den Ergebnissen seiner Sitzung mit.

Ob van Praag, der seine Kandidatur als FIFA-Präsident im vergangenen Mai vor der Wahl zugunsten von Prinz Ali bin Al Hussein (Jordanien) zurückzog, zusätzlich aufrückt oder wen er ersetzt, ist noch nicht offiziell klar. Laut KNVB wird van Praag allerdings "einer von fünf Vizepräsidenten", bisher gibt es deren vier. Niederländische Medien spekulieren, dass sich eine erneute Kandidatur des KNVB-Chef für das FIFA-Präsidentenamt nach der Rückzugs-Ankündigung Blatters damit erledigt habe.

"Ich bin unglaublich stolz auf diese Wahl", teilte van Praag mit: "Es bringt mich in eine noch bessere Position, um die wichtigen Diskussionen um unserem Fußball voranzutreiben. Ich kann jetzt mehr Einfluss nehmen und die Prozesse so beeinflussen, dass mehr Sicherheit, mehr Transparenz, mehr Ehrlichkeit in den Verwaltungsebenen regieren und der Sport wieder mehr zählt."

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken kassieren Niederlage gegen Melsungen

MT Melsungen bleibt der Angstgegner der TSV Hannover-Burgdorf in der Handball-Bundesliga. Die „Recken“ unterlagen am Sonnabendabend in der Swiss-Life-Hall mit 30:31 (18:15) gegen die Hessen trotz einer überragenden Leistung von Kai Häfner, der elf Tore warf. 

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr