Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
KNVB verbannt beim Kinderfußball Eltern und Schiedsrichter

Fußball KNVB verbannt beim Kinderfußball Eltern und Schiedsrichter

Im Kampf gegen Gewalt im Fußball beschreitet der niederländische Verband KNVB neue Wege. In der Provinz Limburg hat der KNVB für die neue Saison neue Regeln rund um den Kinderfußball eingeführt.

Voriger Artikel
Porto-Appell an Champions-League-Teilnehmer: 1 Euro pro Ticket für Flüchtlinge spenden
Nächster Artikel
Rückflug mit Hindernissen: Strachan sauer über Verspätung

KNVB verbannt beim Kinderfußball Eltern und Schiedsrichter

Quelle: SID-IMAGES/PIXATHLON

Zeist. In der Kategorie der Bambini wurde der Schiedsrichter abgeschafft. Die Eltern müssen mindestens 20 Meter weg vom Spielfeld stehen. Damit reagiert der KNVB auf das Verhalten zu fanatischer Eltern. Die Einmischung von Eltern hatte in der Vergangenheit oft Probleme bis zu Spielabbrüchen verursacht.

Die Eltern dürfen sich nicht mehr einmischen und müssen die Entscheidungen, die die Kinder selbst fällen, akzeptieren. "Unser Ziel ist, dass die jüngsten Spieler das Fußballspiel wieder spontan und natürlich ausüben", beschreibt der KNVB das neue Konzept. Um selbst entscheiden zu können, lernen die Kinder das Regelwerk im Training vorher kennen.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Volkstriathlon in Hannover

500 Meter schwimmen im Maschsee, 20,4 Kilometer mit dem Rad durch die Innenstadt und zum Abschluss ein 5-Kilometer-Kurs am Ostufer des Maschsees entlang – das ist der Volkstriathlon in Hannover.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. September 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 Dets RaceTeam 617 26 2. Marx Beate 1979 Dets RaceTeam 351 18 3. Lyda Hannelore 1958 Dets RaceTeam 327 21 4. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel-Schuhmoden 157 16 5. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck [...]

mehr