Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 3 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kagawa der Matchwinner beim BVB-Test in Japan

Fußball Kagawa der Matchwinner beim BVB-Test in Japan

Japans Fußball-Idol Shinji Kagawa war der Matchwinner im ersten Testspiel des Bundesligisten Borussia Dortmund im Rahmen seiner Asien-Tour bei Kawasaki Frontale.

Voriger Artikel
Skibbe holt Ex-Schützling Gekas zu Eskisehirspor
Nächster Artikel
DFB-Stiftung lädt 1200 Jugendliche zu Fußball-Freizeit ein

Kagawa der Matchwinner beim BVB-Test in Japan

Quelle: TORU YAMANAKA / STF / SID

Kawasaki. Mit dem Doppelpack (5. und 36.) legte der Nationalspieler den Grundstein zum verdienten 6:0 (2:0) der Westfalen über den japanischen Erstligisten. Nach dem Wechsel waren zudem der eingewechselte Pierre-Emerick-Aubameyang (53. und 57.), Mitsura Maruoka (59.) sowie Jon Stankovic (80.) erfolgreich.

Kagawa, der wegen seines verlängerten Heimaturlaubs den neuen BVB-Trainer Thomas Tuchel erst am Montag erstmals getroffen hatte, war der überragende Akteur der Westfalen. In deren Anfangsformation standen ebenso die Neuzugänge Gonzalo Castro (Leverkusen), Julian Weigl (1860 München) und Torhüter Roman Bürki (Freiburg).

Auf der ersten Station ihrer Asien-Reise mit zahlreiche Marketing-Aktionen waren die Borussen euphorisch empfangen worden. Die 25.000 Karten für die Begegnung in Kawasaki waren innerhalb von 48 Stunden vergriffen.

Nächste Station der Dortmunder ist Singapur. Am Donnerstag (15.45 Uhr/WDR) steht die Begegnung im malaysischen Johor Bahru gegen die Johor Southern Tigers auf dem Programm, bevor die BVB-Delegation am Freitag nach Dortmund zurückkehrt.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
13. April 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 144 6 2. Marx Beate 1979 PhysioSpa Hannover 104 6 3. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 56 4 4. Knoop-Wente Marion 1968 TKH 53 4 5. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 53 4 6. Krause Ma [...]

mehr