Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Kamerun: Torhüterin stirbt kurz vor Anpfiff

Fußball Kamerun: Torhüterin stirbt kurz vor Anpfiff

Kameruns Fußball ist keine 48 Stunden nach dem Tod von Nationalspieler Patrick Ekeng erneut von einem Todesfall erschüttert worden. Torhüterin Jeanine Christelle Djomnang brach am Sonntag kurz vor Anpfiff eines Erstligaspiels in Kamerun zusammen und starb wenig später.

Voriger Artikel
Messi drückt Atlético im Champions-League-Finale die Daumen
Nächster Artikel
TV-Gelder: Rettig warnt vor noch größerer Schere zwischen den Ligen

Kamerun: Torhüterin stirbt kurz vor Anpfiff

Quelle: SID-IMAGES/SID

Jaunde. Die Todesursache der 26-Jährigen ist noch unklar.

Am Freitagabend war der ebenfalls 26 Jahre alte Ekeng vom rumänischen Erstligisten Dinamo Bukarest nach einem Zusammenbruch beim Heimspiel gegen den FC Viitorul Constanta verstorben.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr