Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kamerun: Torhüterin stirbt kurz vor Anpfiff

Fußball Kamerun: Torhüterin stirbt kurz vor Anpfiff

Kameruns Fußball ist keine 48 Stunden nach dem Tod von Nationalspieler Patrick Ekeng erneut von einem Todesfall erschüttert worden. Torhüterin Jeanine Christelle Djomnang brach am Sonntag kurz vor Anpfiff eines Erstligaspiels in Kamerun zusammen und starb wenig später.

Voriger Artikel
Messi drückt Atlético im Champions-League-Finale die Daumen
Nächster Artikel
TV-Gelder: Rettig warnt vor noch größerer Schere zwischen den Ligen

Kamerun: Torhüterin stirbt kurz vor Anpfiff

Quelle: SID-IMAGES/SID

Jaunde. Die Todesursache der 26-Jährigen ist noch unklar.

Am Freitagabend war der ebenfalls 26 Jahre alte Ekeng vom rumänischen Erstligisten Dinamo Bukarest nach einem Zusammenbruch beim Heimspiel gegen den FC Viitorul Constanta verstorben.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr