Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kanadische Fußball-Nationalspielerin Schmidt bleibt in Frankfurt

Fußball Kanadische Fußball-Nationalspielerin Schmidt bleibt in Frankfurt

Die kanadische Fußball-Nationalspielerin Sophie Schmidt (28) hat ihren Vertrag beim Bundesligisten 1. FFC Frankfurt vorzeitig um ein Jahr bis 30. Juni 2018 verlängert.

Voriger Artikel
DFB und DFL unterzeichnen "China-Verträge" in Berlin
Nächster Artikel
Fünfjahreswertung: Spitzenplätze werden verfestigt

Kanadische Fußball-Nationalspielerin Schmidt bleibt in Frankfurt

Quelle: GEOFF ROBINS / SID

Frankfurt/Main. Das gab der siebenmalige deutsche Meister am Freitag bekannt.

Offensivkraft Schmidt war im Sommer 2015 vom US-Profiklub Sky Blue FC aus New Jersey an den Main gewechselt. Im August hatte sie mit Kanada Olympia-Bronze in Rio de Janeiro geholt. "Sophie zählt zu unseren wichtigsten Leistungsträgerinnen, mit denen wir unser Zukunftsteam weiterentwickeln und in der Liga positionieren wollen", sagte Frankfurts Manager Siegfried Dietrich.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr