Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kapitän Orlishausen verlängert beim KSC bis 2018

Fußball Kapitän Orlishausen verlängert beim KSC bis 2018

Mannschaftskapitän Dirk Orlishausen hat seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag beim Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2018 verlängert.

Voriger Artikel
Fürths Trinks wechselt zu Doll-Klub Ferencvaros Budapest
Nächster Artikel
3. Liga: Start nach Maß für Fortuna Köln

Kapitän Orlishausen verlängert beim KSC bis 2018

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Köln. Der 33 Jahre alte Torhüter unterzeichnete im Trainingslager im spanischen Benahavis sein neues Arbeitspapier.

"Dirk ist ein absoluter Vollprofi und genießt hier in seinem fünften Jahr bei uns sowohl im sportlichen als auch im zwischenmenschlichen Bereich ein sehr hohes Ansehen", sagte KSC-Sportdirektor Jens Todt und fügte an: "Umso mehr freuen wir uns, dass er weiter im Wildpark zu Hause ist."

Orlishausen spielt seit 2011 beim KSC und bestritt seitdem 108 Zweitligaspiele und 36 Drittligaspiele für die Badener. "Es war von Beginn an mein klares Ziel und mein Wunsch, hier zu verlängern. Ich fühle mich hier wohl, will mich weiter voll einbringen und mit dem Verein gemeinsam unsere Ziele verfolgen", sagte Orlishausen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr