Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Katar-Farmteam KAS Eupen steigt in die erste belgische Liga auf

Fußball Katar-Farmteam KAS Eupen steigt in die erste belgische Liga auf

Die von der katarischen Aspire Zone Foundation unterstützte KAS Eupen ist nach einer Entscheidung am grünen Tisch in die erste belgische Fußball-Liga aufgestiegen.

Eupen. Nachdem Zweitliga-Meister White Star Brüssel aufgrund finanzieller Probleme die Lizenz verweigert wurde, rückte der zweitplatzierte Klub aus der kleinen deutschsprachigen Gemeinde in Ostbelgien automatisch nach.

Die Königliche Allgemeine Sportvereinigung KAS kooperiert seit 2012 mit der katarischen Stiftung, die sich die weltweite Förderung des Spitzensports auf die Fahnen geschrieben hat. Der Verein gilt als eine Art Farmteam des Wüstenstaates, der seine Nationalmannschaft für die Heim-WM 2022 fit machen möchte. Die Spieler im Kader der KAS stammen fast ausschließlich aus dem Nachwuchsförderungs-Programm der Aspire Foundation.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
27. April 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Der Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt hätte der Neuling im diesjährigen „Laufpass“ werden sollen – doch daraus wird nun nichts. Die Ausrichter haben den Lauf am 24. September abgesagt.

mehr