Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Katarer Al-Mohannadi darf nicht ins FIFA-Council

Fußball Katarer Al-Mohannadi darf nicht ins FIFA-Council

Der katarische Fußballfunktionär Saoud Al-Mohannadi darf nicht für einen Posten im Council des Weltverbandes FIFA kandieren. Das teilte die asiatische Konföderation AFC am Sonntag mit.

Panaji. Gegen Al-Mohannadi, der sich eigentlich beim AFC-Kongress am Dienstag zur Wahl stellen wollte, läuft ein Verfahren der FIFA-Ethikkommission, das aber nicht im Zusammenhang mit der umstrittenen Vergabe der WM-Endrunde 2022 an Katar steht.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017

Hier finden Sie die Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Dezember 2017 - Frerk Schenker in Laufen in Hannover

Der Frauenlauf Hannover kommt zurück. Nach einer Pause in diesem Jahr findet die Veranstaltung 2018 wieder statt. Termin ist der 29. September. Start und Ziel ist auf dem Gelände des Aspria am Maschsee.

mehr