Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Kehl über Hummels: "Man muss Wechselwunsch akzeptieren"

Fußball Kehl über Hummels: "Man muss Wechselwunsch akzeptieren"

Ex-Profi Sebastian Kehl hat in der Diskussion um den wechselwilligen Fußball-Weltmeister Mats Hummels Partei für seinen ehemaligen Mitspieler von Borussia Dortmund ergriffen.

Voriger Artikel
Sandhausen verpflichtet Gladbacher Knipping
Nächster Artikel
Kosovo wird 55. Mitglied der UEFA

Kehl über Hummels: "Man muss Wechselwunsch akzeptieren"

Quelle: firo Sportphoto/Ralf Ibing / SID-IMAGES/FIRO

Frankfurt/Main. "Er hat sich wenig zu Schulden kommen lassen. Dass er einen Wechselwunsch geäußert hat, werden nicht alle nachvollziehen können, aber das muss man akzeptieren", sagte Kehl in der hr-Sportsendung "Heimspiel!" am Montagabend.

Nationalspieler Hummels strebt einen Transfer zum Rivalen Bayern München an - und war deshalb im Heimspiel des Tabellenzweiten gegen den VfL Wolfsburg (5:1) am vergangenen Wochenende gnadenlos ausgepfiffen worden. "Das habe ich auch noch nie erlebt. Das sollte auch nicht einreißen - nicht bei Borussia Dortmund", warnte der einstige BVB-Kapitän Kehl.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017

Hier finden Sie die Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
14. Dezember 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 Dets RaceTeam 692 29 2. Marx Beate 1979 Dets RaceTeam 480 24 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 412 26 4. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Burgwedel 263 25 5. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 227 15 [...]

mehr