Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Schneeregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kevin-Prince Boateng darf in Mailand mittrainieren

Fußball Kevin-Prince Boateng darf in Mailand mittrainieren

Der ehemalige Schalker Bundesliga-Profi Kevin-Prince Boateng (28), bislang vergeblich auf der Suche nach einem neuen Arbeitgeber, trainiert ab Donnerstag bei seinem ehemaligen Klub AC Mailand mit.

Voriger Artikel
Freitag: "Undenkbar, dass Blatter noch im Amt bleiben will"
Nächster Artikel
Experte Hamann: "Englische Teams nicht wettbewerbsfähig"

Kevin-Prince Boateng darf in Mailand mittrainieren

Quelle: firo/Sebastian El-Saqqa / SID-IMAGES/FIRO

Mailand. Der offensive Mittelfeldspieler, der im Sommer keinen neuen Verein gefunden hatte, bat Milan, bei seiner alten Mannschaft mittrainieren zu dürfen. Milan habe der Bitte entsprochen.

Der in Berlin geborene Boateng hofft offenbar, Milans Coach Sinisa Mihajlovic positiv zu beeindrucken, um doch noch von den Lombarden verpflichtet zu werden. Der ghanaische Nationalspieler hatte zwischen 2010 und 2013 bei Milan unter Vertrag gestanden. Boateng war am 11. Mai bei Schalke 04 suspendiert worden.

 

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr