Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Schneeregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Khedira mit Juventus auf dem Weg nach oben - Klose mit zwei Vorlagen

Fußball Khedira mit Juventus auf dem Weg nach oben - Klose mit zwei Vorlagen

Fußball-Weltmeister Sami Khedira kommt mit dem italienischen Rekordmeister Juventus Turin nach dem schlechtesten Saisonstart seit 46 Jahren langsam in Schwung. Vier Tage nach dem 0:0 in der Champions League gegen Borussia Mönchengladbach besiegte der Titelverteidiger Atalanta Bergamo mit 2:0 (1:0) und schob sich in der Serie A auf den zwölften Tabellenplatz vor.

Voriger Artikel
Schweinsteiger verpasst Sprung an die Tabellenspitze - Klopp weiter ohne Sieg
Nächster Artikel
1899 Hoffenheim stellt Geschäftsführer Rettig frei

Khedira mit Juventus auf dem Weg nach oben

Quelle: SID-IMAGES/AFP

Turin. Khedira, der in der Schlussphase ausgewechselt wurde, ist mit Juve seit fünf Pflichtspielen ohne Niederlage. Die Tabellenführung übernahm am Abend Nationalspieler Antonio Rüdiger mit AS Rom. Beim 2:1 (2:0) beim bisherigen Spitzenreiter AC Florenz trafen Mohamed Salah (6.) und Gervinho (34.).

Sturm-Routinier Miroslav Klose kam beim 3:0 (1:0) von Lazio Rom über den FC Turin zu seinem zweiten Einsatz nach seiner Pause wegen einer Oberschenkelverletzung. Zwar blieb der 37-Jährige ohne Torerfolg, er spielte aber stark und bereitete zwei Treffer vor. Senad Lulic (40.) und Felipe Anderson (70./90.) trafen für Lazio.

 

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr