Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 15 ° Gewitter

Navigation:
Khedira und Juventus setzen Aufholjagd fort - Klose und Rüdiger nur Remis

Fußball Khedira und Juventus setzen Aufholjagd fort - Klose und Rüdiger nur Remis

Fußball-Weltmeister Sami Khedira bleibt mit Juventus Turin in der Serie A in der Erfolgsspur. Der italienische Rekordmeister gewann am 18. Spieltag bei Schlusslicht Hellas Verona 3:0 (2:0) und liegt nach dem achten Sieg in Serie als Vierter drei Zähler hinter Inter Mailand (39), das die Tabellenführung mit einem 1:0 (1:0) beim FC Empoli erfolgreich verteidigte.

Voriger Artikel
Großkreutz-Wechsel zum VfB Stuttgart perfekt
Nächster Artikel
Schwegler bewahrt Hoffenheim vor Testspiel-Niederlage

Khedira und Juventus setzen Aufholjagd fort - Klose und Rüdiger nur Remis

Quelle: MARCO BERTORELLO / SID-IMAGES

Köln. Zweiter ist weiter der AC Florenz vor dem SSC Neapel (38).

Für Nationalspieler Antonio Rüdiger und Weltmeister Miroslav Klose setzte es dagegen Enttäuschungen. Rüdiger kam mit dem AS Rom (33) im Kampf um den Anschluss an die Spitzengruppe nach einer 2:0-Führung nur zu einem 3:3 (2:1) bei Chievo Verona. Der in der 62. Minute eingewechselte Klose musste sich als Joker bei Lazio Rom gegen den FC Carpi mit einem 0:0 zufriedengeben.

Paulo Dybala (8.) und Leonardo Bonucci (45.) sorgten für den Champions-League-Finalisten Juventus schon vor der Pause für klare Verhältnisse, Simone Zaza (82.) machte den Deckel drauf. Beim 3:1 (2:0) von Florenz bei US Palermo erzielte der frühere Dortmunder Jakub Blaszczykowski (90.+2) als Joker in der Nachspielzeit seinen zweiten Treffer für die Fiorentina. Auch Neapel gab sich beim 2:1 (2:1) gegen den FC Turin am späten Mittwochabend keine Blöße.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
23. Juni 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Gesamtwertung Frauen Ranking-Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 DetsRaceTeam 444 18 2. Marx Beate 1979 DetsRaceTeam 255 13 3. Lyda Hannelore 1958 DetsRaceTeam 227 15 4. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 121 8 5. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel Schuhm [...]

mehr