Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Kilic neuer Trainer bei Alemannia Aachen

Fußball Kilic neuer Trainer bei Alemannia Aachen

Der frühere Fußball-Bundesligist Alemannia Aachen hat Fuat Kilic vor Beginn der Rückrunde in der Regionalliga West als neuen Trainer verpflichtet. Nach Vereinsangaben unterzeichnete der 42 Jahre alte Ex-Coach des Südwest-Regionalligisten 1. FC Saarbrücken am Tivoli einen Vertrag bis 2017. Die nur noch viertklassige Alemannia hatte sich Anfang Dezember von ihrem vorherigen Chefcoach Christian Benbennek getrennt.

Voriger Artikel
Van Gaal schmeichelt sich bei ManU-Fans ein
Nächster Artikel
Neid will Olympiamedaille mit neuen Führungsspielerinnen

Kilic neuer Trainer bei Alemannia Aachen

Quelle: FIRO/SID

Aachen. Aachen ist nach der ersten Saisonhälfte lediglich Sechster in der Tabelle. Der Rückstand des ehemaligen Europacup-Teilnehmers auf den Spitzenplatz, der am Saisonende zur Teilnahme an der Relegation zur 3. Liga berechtigt, beträgt neun Punkte.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr