Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Klassenerhalt in Reichweite: Aufsteiger Ingolstadt gibt sich zurückhaltend

Fußball Klassenerhalt in Reichweite: Aufsteiger Ingolstadt gibt sich zurückhaltend

Bundesliga-Aufsteiger FC Ingolstadt 04 steuert vor dem Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt am Samstag (15.30 Uhr/Sky) weiterhin auf den überraschenden Klassenverbleib zu.

Voriger Artikel
Ex-Münchner Nerlinger sagt bei Frankfurt ab
Nächster Artikel
"Es ist meine Pflicht": 96-Coach Schaaf will bei Rückkehr nach Bremen jubeln

Klassenerhalt in Reichweite: Aufsteiger Ingolstadt gibt sich zurückhaltend

Quelle: pixathlon/SID-IMAGES

Ingolstadt. Trainer Ralph Hasenhüttl warnt aber davor, zu früh in Euphorie zu verfallen. "Dass wir derzeit acht Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz haben, ist unglaublich", sagte der 48-Jährige am Donnerstag, schob jedoch hinterher: "Wir tun gut daran, dass wir uns weiter auf uns konzentrieren."

Drei Spiele in Folge ist Ingolstadt ungeschlagen und hat sich mit inzwischen 31 Zählern im Tabellenmittelfeld festgesetzt. Gegen die Hessen, die nach ihrer jüngsten Niederlage bei Hertha BSC (0:2) auf den Relegationsplatz abgerutscht sind, soll der Abstand gewahrt werden. "Nicht verlieren", lautet Hasenhüttls "oberstes Gebot" nach den beiden Remis beim HSV (1:1) und gegen Köln (1:1): "Gemütszustände anderer Teams interessieren uns nicht."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr