Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Klavan wechselt von Augsburg nach Liverpool

Fußball Klavan wechselt von Augsburg nach Liverpool

Ragnar Klavan wechselt vom Fußball-Bundesligisten FC Augsburg zum 18-maligen englischen Meister FC Liverpool. Der 30 Jahre alte Este bestand am Mittwoch den obligatorischen Medizincheck beim Team von Trainer Jürgen Klopp und unterschrieb anschließend einen Dreijahresvertrag.

Voriger Artikel
"Meilenstein": HSV feiert Richtfest des neuen Nachwuchsleistungszentrums
Nächster Artikel
Frauenfußball: Sand verpflichtet Nikolic und Bacic

Klavan wechselt von Augsburg nach Liverpool

Quelle: PIXATHLON/SID

Liverpool. Die Ablösesumme für den Innenverteidiger soll bei rund fünf Millionen Euro liegen.

"Ich hatte eine super Zeit beim FCA, doch jetzt kann ich mir mit dem Wechsel nach England einen Kindheitstraum erfüllen", sagte Klavan am Mittwoch. Für Liverpool ist es nach Loris Karius (Mainz 05), Joel Matip (Schalke 04), Sadio Mane (FC Southampton) und Marko Grujic (Roter Stern Belgrad) der fünfte Sommerneuzugang.

Bereits am Dienstag hatten die Augsburger den defensiven Mittelfeldspieler Gojko Kacar verpflichtet. Der 29-jährige Serbe wechselt ablösefrei vom Ligakonkurrenten Hamburger SV und erhält bei den Schwaben einen Zweijahresvertrag.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
27. April 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Der Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt hätte der Neuling im diesjährigen „Laufpass“ werden sollen – doch daraus wird nun nichts. Die Ausrichter haben den Lauf am 24. September abgesagt.

mehr