Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Klinsmann-Team startet mit Sieg in Copa-Vorbereitung

Fußball Klinsmann-Team startet mit Sieg in Copa-Vorbereitung

Trainer Jürgen Klinsmann ist mit der Fußball-Nationalmannschaft der USA erfolgreich in die Vorbereitung auf die Copa America gestartet. Der WM-Achtelfinalist siegte in seinem ersten Testspiel in Puerto Rico 3:1 (2:1).

Voriger Artikel
"Augenstecher" Ribéry verteidigt sich: "Castro hat mir auch ins Gesicht gelangt"
Nächster Artikel
England beginnt EURO-Vorbereitung mit 2:1 gegen Türkei

Klinsmann-Team startet mit Sieg in Copa-Vorbereitung

Quelle: ADAM HUNGER / SID-IMAGES

Bayamón. Bobby Wood vom Bundesligisten Hamburger SV steuerte das zwischenzeitliche 2:0 (34.) bei.

Auch John Brooks von Hertha BSC gehörte zur Startelf, Julian Green von Bayern München (62.) und Fabrice Picault vom FC St. Pauli (71.) wurden eingewechselt. Die weiteren Tore im ersten Länderspiel gegen das US-Außengebiet erzielten Tim Ream (20.) und Paul Arriola (56.). Nur sechs Spieler aus dem 23-köpfigen Aufgebot für die Copa standen auf dem Platz.

Erst bei den weiteren Tests am kommenden Donnerstag gegen Ecuador und drei Tage später gegen Bolivien kann Klinsmann auf sein komplettes Team zurückgreifen. Die 45. Auflage der Copa America, die zum 100-jährigen Jubiläum in zehn US-Städten ausgespielt wird, beginnt am 3. Juni gegen Kolumbien.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
"Recken" gegen Göppingen

Am Ende stand es 28:28 für die "Recken" im Spiel gegen Frisch Auf Göppingen in der Tui-Arena. 

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
14. November 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Manchmal muss man einen langen Anlauf nehmen. Das kann Jahre dauern. Und dafür ist mituntermehr Stehvermögen nötig als bei einem Marathonrennen.

mehr