Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Klinsmann nach Donovan-Kritik: "Alles kein Problem"

Fußball Klinsmann nach Donovan-Kritik: "Alles kein Problem"

"Alles kein Problem": Jürgen Klinsmann, Trainer der amerikanischen Fußball-Nationalmannschaft, hat auf die Kritik von Ex-Nationalspieler Landon Donovan (33) gelassen reagiert.

Voriger Artikel
Titelverteidiger Spanien löst EM-Ticket - Slowakei und Ukraine um Platz zwei
Nächster Artikel
EM 2016: Lahm macht sich "keine großen Sorgen"

Klinsmann nach Donovan-Kritik: "Alles kein Problem"

Quelle: SID-IMAGES/PIXATHLON

Pasadena. "Wir alle diskutieren über das Spiel, wir alle haben unterschiedliche Meinungen, und das ist es ja, was wir am Sport so lieben", sagte Klinsmann am Freitagabend.

Ex-Bundesligaprofi Donovan hatte Klinsmann (51) vor dem Play-off-Spiel gegen den Erzrivalen Mexiko um einen Startplatz beim Konfed-Cup 2017 öffentlich unter Druck gesetzt. Bei einer Niederlage am Sonntag müsse man ihn feuern, hatte der ehemalige Münchner gesagt.

"Die Erwartungen sind hoch - glücklicherweise", kommentierte Klinsmann: "Das zeigt, wie sehr das Spiel in diesem Land gewachsen ist. Für mich ist das aufregend, für manche mag das schwierig sein, aber für mich ist das total cool."

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr