Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Klopp kennt keine Freunde: "Ich will sie schlagen"

Fußball Klopp kennt keine Freunde: "Ich will sie schlagen"

Fußball-Trainer Jürgen Klopp nimmt bei seiner erstmaligen Rückkehr zu Borussia Dortmund keine Rücksicht auf Sentimentalitäten. "Ich will sie schlagen, obwohl alle meine Freunde sind.

Voriger Artikel
US-Star Wambach gesteht Kokain- und Marihuanakonsum
Nächster Artikel
Nach der EM: Andersson wird schwedischer Nationalcoach

Klopp kennt keine Freunde: "Ich will sie schlagen"

Quelle: FIRO/SID

Dortmund. Gar keine Frage", sagte der Teammanager des FC Liverpool vor dem Viertelfinal-Hinspiel in der Europa League am Donnerstag (21.05 Uhr/Sky und Sport1) beim BVB.

Die Favoritenrolle schob Klopp seinem Ex-Klub zu, den er bis zum vergangenen Sommer sieben Jahre lang äußerst erfolgreich trainiert hatte. "Sie spielen die bessere Saison, die stabilere. Sie können sogar noch ein historisches Triple gewinnen. Aber wir spielen nur in der Europa League gegen sie, und da wollen wir doch ein Wörtchen mitreden", sagte der 48-Jährige.

Auf Diskussionen über seine Emotionen wollte er sich nicht einlassen. "Ich glaube nicht, dass ich große Gefühlsschwankungen haben werde", betonte Klopp. BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke bekam noch einen Seitenhieb ab: "Er hat uns ja einen Verhaltenskodex mitgegeben. Es wäre gut, wenn die, die ich nicht begrüßen darf, ein Schild tragen."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr