Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Klopp mit Liverpool weiter in der Erfolgsspur

Fußball Klopp mit Liverpool weiter in der Erfolgsspur

Trainer Jürgen Klopp befindet sich mit dem FC Liverpool weiter in der Erfolgsspur. Der Europa-League-Halbfinalist gewann das Merseyside-Derby gegen den FC Everton mit 4:0 (2:0) und verbesserte sich mit 54 Punkten auf Platz sieben der Premier League.

Voriger Artikel
Dortmund vor Halbfinale um Nachtruhe gebracht
Nächster Artikel
Watzke sauer: Schicke Hertha-Trainer eine BVB-Uhr

Klopp mit Liverpool weiter in der Erfolgsspur

Quelle: Carl Recine / pixathlon/SID-IMAGES

Liverpool. Divock Origi (43.), Mamadou Sakho (45.+2), Daniel Sturridge (61.) und Philippe Coutinho (76.) trafen für die stark aufspielenden Reds. Everton agierte nach der Roten Karte gegen Ramiro Mori (50.) in Unterzahl.

Rekordmeister Manchester United hat unterdessen seine Chance auf die Champions-League-Qualifikation gewahrt. Ohne den verletzten Weltmeister Bastian Schweinsteiger kam Manchester zu einem 2:0 (1:0) gegen Crystal Palace und verkürzte den Rückstand auf den viertplatzierten FC Arsenal zumindest vorübergehend auf einen Zähler. Die Gastgeber gingen durch ein Eigentor von Damien Delaney (4.) in Führung, Matteo Darmian (55.) sorgte für die Entscheidung.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr