Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Klopp nach Blinddarm-OP: "Scheine extremes Glück gehabt zu haben"

Fußball Klopp nach Blinddarm-OP: "Scheine extremes Glück gehabt zu haben"

Trainer Jürgen Klopp ist bereits fünf Tage nach seiner Blinddarm-Operation wieder voll auf der Höhe. "Ich scheine extremes Glück gehabt zu haben", sagte der Teammanager des FC Liverpool am Donnerstag: "Ich würde gerne sagen, ich leide wie ein Wahnsinniger und quäle mich durch, aber mir geht es gut.

Voriger Artikel
Leverkusens Wendell für ein Pokalspiel gesperrt
Nächster Artikel
Klopp mit großem Respekt vor Augsburg - "Ohne Baier nicht vorstellbar"

Klopp nach Blinddarm-OP: "Scheine extremes Glück gehabt zu haben"

Quelle: GLYN KIRK / SID-IMAGES

Liverpool. Ich brauche keine Schmerzmittel, alles gut."

Er habe lediglich zwei Nächte gelitten, erklärte der frühere Coach von Borussia Dortmund: "Eine war nicht so gut, eine eine Katastrophe. Dann war es erledigt und ging sofort besser."

Mit Blick auf die durchwachsene Bilanz der Reds in dieser Saison ergänzte Klopp schmunzelnd: "Vielleicht war ja mein Blinddarm die Wurzel allen Übels. Dann können wir jetzt eine Serie starten."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr