Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Klopp sagt Marseille ab: "Zeitpunkt ist noch nicht gekommen"

Fußball Klopp sagt Marseille ab: "Zeitpunkt ist noch nicht gekommen"

Trainer Jürgen Klopp hat dem französischen Erstligisten Olympique Marseille abgesagt und verlängert seine Fußballpause auf unbestimmte Zeit. "Marseille hat großes Interesse bekundet, aber für Jürgen ist der Zeitpunkt noch nicht gekommen, um wieder einzusteigen", sagte Klopps Berater Marc Kosicke der Bild-Zeitung.

Voriger Artikel
England: Manchester City setzt sich an die Tabellenspitze
Nächster Artikel
Nach Spielabbruch im DFB-Pokal: Leipzig bietet Wiederholungsspiel an

Klopp sagt Marseille ab: "Zeitpunkt ist noch nicht gekommen"

Quelle: MICHAEL SOHN / STF / SID-IMAGES

Marseille. Der neunmalige französische Meister wollte Klopp als Nachfolger von Marcelo Bielsa verpflichten, der Argentinier war am vergangenen Samstag unmittelbar nach dem 0:1 gegen SM Caen am ersten Spieltag der Ligue1 überraschend zurückgetreten.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr