Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Klopp will kein Duell mit BVB: "Bin doch nicht dumm"

Fußball Klopp will kein Duell mit BVB: "Bin doch nicht dumm"

Teammanager Jürgen Klopp würde mit dem englischen Fußball-Erstligisten FC Liverpool einem Duell mit seinem Ex-Klub Borussia Dortmund im Viertelfinale der Europa League gerne aus dem Weg gehen.

Voriger Artikel
UEFA-Fünfjahreswertung: Bundesliga kann Vorsprung auf Italien ausbauen
Nächster Artikel
Van Gaal trotz Europa-League-Aus "stolz"

Klopp will kein Duell mit BVB: "Bin doch nicht dumm"

Quelle: OLI SCARFF / SID-IMAGES

Liverpool. "Ich bin doch nicht dumm. Warum sollte ich mir die stärkste Mannschaft im Wettbewerb als Gegner wünschen?", sagte der 48-Jährige vor der Auslosung am Freitag (13.00 Uhr/Eurosport) in Nyon.

Liverpool hatte sich am Donnerstag durch ein 1:1 im Rückspiel bei Ligarivale Manchester United (Hinspiel: 2:0) für die Runde der letzten Acht qualifiziert. "Es war harte Arbeit, aber wir sind verdient weitergekommen. Das ist ein gutes Gefühl", sagte Klopp.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr