Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Klopps Hinweis an Guardiola: "Essen ist besser, aber das Wetter so schlecht wie behauptet"

Fußball Klopps Hinweis an Guardiola: "Essen ist besser, aber das Wetter so schlecht wie behauptet"

Teammanager Jürgen Klopp vom FC Liverpool hat Fragen nach Ratschlägen an den nächste Saison ebenfalls in England trainieren Bayern-Trainer Pep Guardiola ausweichend, aber durchaus humorvoll beantwortet.

Voriger Artikel
Auch dank Khedira-Tor: Neunter Juve-Sieg in Folge
Nächster Artikel
Schalke siegt bei Debüt von Belhanda und Schöpf - Höwedes erleidet Faserriss

Klopps Hinweis an Guardiola: "Essen ist besser, aber das Wetter so schlecht wie behauptet"

Quelle: SID-IMAGE/AFP

Liverpool. "Ich habe Pep Guardiola überhaupt nichts zu sagen, denn er ist sehr erfahren", wird Klopp im Guardian zitiert: "Aber der größte Unterschied ist die Anzahl an Spielen. Hier gibt es Fußball, Fußball, Fußball."

Er sei sicher, "dass Pep einige Spieler kaufen und eine gute Mannschaft haben wird", sagte Klopp: "Und was ich ihm über hier sagen kann, ist sehr positiv. Es ist ein tolles Land mit tollen Menschen. Das Essen ist viel besser als alle behaupten, aber das Wetter ist so schlecht wie alle behaupten."

Guardiola, der Bayern München nach drei Jahren verlassen wird, hat bisher nur erklärt, dass er nächstes Jahr in der Premier League trainieren wird, aber noch nicht seinen neuen Verein verraten. Es gilt jedoch als offenes Geheimnis, dass er zu Manchester City wechseln wird.

Klopp erklärte schmunzelnd, dass er sich in mancher Hinsicht auf der Insel umstellen musste. "Als ich herkam, wusste ich nicht, dass es im Ligapokal zwei Halbfinal-Spiele gibt", erzählte er. Nach dem 1:0 bei Stoke City im Hinspiel hätten ihm einige Freunde aus Deutschland schon geschrieben: "Yeah, du stehst wieder im Finale."

SID hs

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr