Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Klopps Liverpooler schießen Barcelona ab

Fußball Klopps Liverpooler schießen Barcelona ab

Ausrufezeichen durch den FC Liverpool: Der von Jürgen Klopp trainierte englische Fußball-Traditionsklub besiegte am Samstag den spanischen Meister FC Barcelona in einem Testspiel klar mit 4:0 (1:0).

Voriger Artikel
Gladbacher Quali-Gegner Bern in guter Form
Nächster Artikel
Leipzig auch im sechsten Testspiel ungeschlagen

Klopps Liverpooler schießen Barcelona ab

Quelle: SID-IMAGES

London. Neuzugang Sadio Mané, Barca-Verteidiger Javier Mascherano per Eigentor (47.), der belgische Nationalstürmer Divock Origi (48.) und das serbische Talent Marko Grujic (90.+3) erzielten die Tore im Londoner Wembley-Stadion.

"Ich möchte die Bedeutung dieses Sieges nicht zu hoch hängen, dennoch ist es natürlich ein schönes Ergebnis für uns", sagte Klopp nach der Gala vor 89.845 Zuschauern: "Wir haben vor dem Spiel nicht gedacht, dass wir unter Barcelona stehen. Und nach dem Spiel denken wir nicht, dass wir besser sind als sie."

Barcelona-Trainer Luis Enrique bot dabei durchaus eine namhafte Elf auf: Neben Weltfußballer Lionel Messi standen unter anderem Luis Suárez, der spanische Welt- und Europameister Sergio Busquets sowie Nationaltorhüter Marc-André ter Stegen in der Startelf. Der frühere Liverpool-Torjäger Suarez wurde in der 75. Minute bei seiner Auswechslung von den Reds-Fans mit lauten Ovationen bedacht.

Bei Liverpool schickte Klopp neben dem deutschen EM-Teilnehmer Emre Can auch den vom FC Augsburg verpflichteten Esten Ragnar Klavan auf den Platz. Am Sonntag steht für Liverpool der nächste Test bei Klopps früherem Klub Mainz 05 an.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Jedermann-Rennen der "Nacht von Hannover" 2017

Über 1000 Teilnehmer fahren bei der HAZ-Jedermann-Tour mit. An etlichen Fanfesten in Stadt und Region werden die Fahrer angefeuert.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr