Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Knäbel sorgt für neue Verwirrung: "Es ging nie um den Rucksack"

Fußball Knäbel sorgt für neue Verwirrung: "Es ging nie um den Rucksack"

Sportdirektor Peter Knäbel vom Fußball-Bundesligisten Hamburger SV hat in der Verwirrung um die Rucksack-Affäre neue Fragen aufgeworfen. "Es ging nie um den Rucksack, sondern immer nur um die Dokumente.

Voriger Artikel
Tagessieger in der ARD: 7,45 Millionen sehen Bayern-HSV
Nächster Artikel
Mainz verpflichtet Torhüter Curci

Knäbel sorgt für neue Verwirrung: "Es ging nie um den Rucksack"

Quelle: Cathrin M??ller/M.i.S. / / SID-IMAGES/PIXATHLON

Köln. Was damit passiert ist, da ermittelt momentan die Polizei", sagte der 48-Jährige nach dem 0:5 (0:1) des HSV im Saisonauftakt bei Meister Bayern München am Sport1-Mikrofon: "Ich hoffe, dass die Polizei aufklären kann, wie sie dorthin gelangt sind, wo sie sind."

Bisher hieß es, Knäbel sei laut eigener Aussage ein Rucksack mit den sensiblen Daten gestohlen worden, die später in einem öffentlichen Park gefunden wurden. "Ich wäre dankbar dafür, dass man schreiben würde, dass es mit dem Rucksack gar nichts zu tun hatte, sondern immer nur mit den Dokumenten", sagte Knäbel nun. Bei den Unterlagen sollen auch Gehaltslisten des HSV gewesen sein. Private Ermittler und die Polizei sind eingeschaltet.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr