Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Schneeregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Köln holt Sörensen aus Turin

Fußball Köln holt Sörensen aus Turin

Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat Wunschspieler Frederik Sörensen verpflichtet. Der 23 Jahre alte Innenverteidiger wechselt vom Champions-League-Finalisten Juventus Turin zu den Rheinländern und erhält einen Vierjahresvertrag bis Juni 2019. Über die Ablösesumme vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.

Voriger Artikel
Stuttgart verpflichtet Argentinier Insua
Nächster Artikel
Conte in Sorge: Zu wenig Italiener in Klubs

Köln holt Sörensen aus Turin

Quelle: SID-IMAGES/PIXATHLON

Köln. "Es war ja kein Geheimnis, dass wir unseren Kader auf der Innenverteidiger-Position noch verstärken wollten. Ich denke, dass uns das mit Frederik Sörensen sehr gut gelungen ist. Er bringt eine Menge neues Potenzial in die Mannschaft und kann uns sofort weiterbringen", sagte Trainer Peter Stöger.

Sörensen spielte zuletzt auf Leihbasis beim FC Bologna (2012 bis 2014) und bei Hellas Verona (2014/2015). "Der 1. FC Köln ist ein interessanter Verein, dessen Entwicklung mir imponiert", sagte der Däne: "Natürlich ist der 1. FC Köln auch in Dänemark und Italien sehr bekannt, und ich freue mich, künftig ein Teil dieses traditionsreichen Vereins zu sein."

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr