Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Köln verliert kurioses Testspiel in Kassel

Fußball Köln verliert kurioses Testspiel in Kassel

Drei Tage nach Saisonende hat Fußball-Bundesligist 1. FC Köln ein kurioses Testspiel bei Hessen Kassel verloren. Das Team von Trainer Peter Stöger unterlag dem Regionalligisten am Dienstagabend im Auestadion 3:5 (1:2).

Voriger Artikel
Brouwers wechselt zu Roda Kerkrade
Nächster Artikel
Mathenia wechselt von Darmstadt nach Hamburg

Köln verliert kurioses Testspiel in Kassel

Quelle: Christian Kolbert / SID-IMAGES/PIXATHLON

Kassel. Die Tore für die Kölner erzielten Philipp Hosiner (12.), Simon Zoller (66.) und Anthony Modeste (70.).

Die Partie begann mit einem Kuriosum: Während der kompletten ersten Spielminute standen die Kassler Spieler reglos auf dem Rasen und protestierten so offenbar gegen noch ausstehende Gehaltszahlungen. Dennoch drehten die Hessen zweimal die Partie und verließen den Platz letztlich als Sieger.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr