Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kölner Neuzugang Höger bleibt bei Verkehrsunfall unverletzt

Fußball Kölner Neuzugang Höger bleibt bei Verkehrsunfall unverletzt

Glück im Unglück für Mittelfeldspieler Marco Höger vom Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln: Der 26-Jährige war nach Angaben des Klubs am Mittwochabend in einen Verkehrsunfall verwickelt, blieb dabei aber unverletzt.

Voriger Artikel
Neuer Trainer beim FC Villarreal: Escribá folgt auf Marcelino
Nächster Artikel
FC Augsburg ehrt Ex-Spieler Werner mit besonderer Geste

Kölner Neuzugang Höger bleibt bei Verkehrsunfall unverletzt

Quelle: firo Sportphoto/J?rgen Fromme / FIRO/SID-IMAGES

Köln. Der ehemalige Schalker nahm am Donnerstagmorgen wieder am FC-Training teil und wird am Nachmittag mit zum Testspiel nach Mainz fahren.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr