Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Kölns Hosiner angeblich vor Rückkehr zu Austria Wien

Fußball Kölns Hosiner angeblich vor Rückkehr zu Austria Wien

Angreifer Philipp Hosiner steht angeblich vor dem Abschied beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln. Wie österreichische Medien übereinstimmend berichten, soll sich Hosiners Ex-Klub Austria Wien um eine Rückkehr des 26-Jährigen bemühen.

Voriger Artikel
Rassistisches Verhalten der Fans: Zuschauerausschluss und Geldstrafe für Inter Mailand
Nächster Artikel
Medien: Klublegende Totti soll Vizepräsident beim AS Rom werden

Kölns Hosiner angeblich vor Rückkehr zu Austria Wien

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Köln. "Natürlich entspricht er dem Typ Stürmer, den wir brauchen und suchen", sagte Austria-Sportchef Franz Wohlfahrt dem Kurier. Allerdings sei ein Transfer "sehr, sehr schwierig, weil wir uns an den budgetären Rahmen halten müssen".

Hosiner ist bis Saisonende von Stade Rennes nach Köln verliehen und besitzt bei den Franzosen einen Vertrag bis Sommer 2017. In Köln soll Hosiner, der in der laufenden Saison einen Ligatreffer erzielte, angeblich keine Zukunft haben. Hosiner hatte bereits im Januar 2015 ins Rheinland wechseln sollen, damals wurde bei der sportmedizinischen Untersuchung aber ein zwei Kilo schwerer Nieren-Tumor entdeckt. Im Sommer lieh der FC den Stürmer dann aus.

Mit der Wiener Austria wurde Hosiner 2013 österreichischer Meister, ehe er den Klub in Richtung Rennes verließ.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
23. Juni 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Gesamtwertung Frauen Ranking-Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 DetsRaceTeam 444 18 2. Marx Beate 1979 DetsRaceTeam 255 13 3. Lyda Hannelore 1958 DetsRaceTeam 227 15 4. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 121 8 5. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel Schuhm [...]

mehr