Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Kolumbien holt letztes Olympia-Ticket: Fußball-Turniere in Rio komplett

Fußball Kolumbien holt letztes Olympia-Ticket: Fußball-Turniere in Rio komplett

Die U23-Auswahl von Kolumbien hat das letzte Ticket für das olympische Fußball-Turnier der Männer in Brasilien (4. bis 20. August 2016) gelöst. Die Südamerikaner gewannen das Play-off-Rückspiel gegen das vom ehemaligen Bundesliga-Profi Andreas Herzog trainierte Team der USA in Frisco/Texas mit 2:1 (1:0).

Voriger Artikel
Löws EM-Elf: Problemzone rechts hinten
Nächster Artikel
Alves rettet Brasilien Last-Minute-Punkt - Messi erzielt 50. Länderspieltor

Kolumbien holt letztes Olympia-Ticket: Fußball-Turniere in Rio komplett

Quelle: GENE SWEENEY JR. / SID-IMAGES/AFP

Frisco. Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften 1:1 getrennt.

Machtwinner für Kolumbien war Stürmer Roger Martinez (30./64.), der beide Treffer erzielte. Die Gastgeber, bei denen Bundesliga-Profi Jerome Kiesewetter (VfB Stuttgart) und Mario Rodriguez von Borussia Mönchengladbach zum Einsatz kamen, hatten zwischenzeitlich durch ein Eigentor von Deiver Machado (58.) ausgeglichen.

Damit stehen alle 16 Teilnehmer des Männerturniers sowie die 12 Teams bei den Frauen fest. Die Gruppen werden am 14. April im Maracana-Stadion in Rio de Janeiro ausgelost.

Deutschlands Männer hatten sich durch die Halbfinal-Teilnahme bei der U21-EM 2015 erstmals seit 1988 für Olympia qualifiziert. Die DFB-Frauen hatten das Rio-Ticket durch den Einzug ins Viertelfinale der WM 2015 gelöst.

DIE TEILNEHMER DES MÄNNER-TURNIERS:

UEFA (Europa): Deutschland, Dänemark, Portugal, Schweden

CONMEBOL (Südamerika): Brasilien (Gastgeber), Argentinien, Kolumbien

CONCACAF (Nord- und Mittelamerika): Mexiko, Honduras

CAF (Afrika): Algerien, Nigeria, Südafrika

AFC (Asien): Japan, Südkorea, Irak

OFC (Ozeanien): Fidschi

DIE TEILNEHMER DES FRAUEN-TURNIERS:

UEFA (Europa): Deutschland, Frankreich, Schweden

CONMEBOL (Südamerika): Brasilien (Gastgeber), Kolumbien

CONCACAF (Nord- und Mittelamerika): Kanada, USA

CAF (Afrika): Simbabwe, Südafrika

AFC (Asien): Australien, China

OFC (Ozeanien): Neuseeland

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr