Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kooperation: Wolfsburg verpflichtet Talent aus Nigeria

Fußball Kooperation: Wolfsburg verpflichtet Talent aus Nigeria

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg kooperiert mit einer nigerianischen Elite-Akademie und hat in diesem Zuge bereits den ersten Transfer verkündet. Zum 1. Januar 2017 wird der VfL den nigerianischen Junioren-Nationalspieler Victor Osimhen von der Ultimate Strikers Academy unter Vertrag nehmen.

Wolfsburg. Das gaben die Niedersachsen am Donnerstag bekannt.

In den kommenden Tagen wird der 17-Jährige als Gastspieler schon einmal mit den Profis trainieren. Weitere Talente sollen folgen. "Wir freuen uns sehr, dass wir den ersten internationalen Kooperationspartner begrüßen dürfen", sagte VfL-Geschäftsführer Klaus Allofs: "Für Talente wie nun Victor Osimhen ist es ein großer Vorteil, wenn sie zum einen in ihrer Heimat im Akademie-Team regelmäßig spielen und zusätzlich bereits im Jugendalter punktuell Trainings- und Arbeitsabläufe von europäischen Profiklubs kennenlernen."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
27. April 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Der Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt hätte der Neuling im diesjährigen „Laufpass“ werden sollen – doch daraus wird nun nichts. Die Ausrichter haben den Lauf am 24. September abgesagt.

mehr