Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Krawalle in Marseille: Sechs Russen festgenommen

Fußball Krawalle in Marseille: Sechs Russen festgenommen

Sechs Russen sind im Zusammenhang mit den Krawallen am vergangenen Samstag beim EM-Spiel zwischen England und Russland (1:1) festgenommen worden. Dies gaben die Behörden in Marseille am Mittwochabend bekannt.

Voriger Artikel
Mehmedi trifft: Schweizer fast am Ziel
Nächster Artikel
Erster! Frankreich dank Griezmann und Payet im Achtelfinale

Krawalle in Marseille: Sechs Russen festgenommen

Quelle: PIXATHLON/SID

Marseille. Am Dienstag waren bei einer Kontrolle in Südfrankreich zunächst 43 russische Staatsbürger in Gewahrsam genommen worden. Elf wurden am Mittwochvormittag wieder auf freien Fuß gesetzt.

Im Vorfeld des Risikospiels zwischen Russland und der Slowakei (1:2) am Mittwoch wurden zehn Personen in Lille festgenommen. Vier von ihnen blieben auch in der Nacht auf Donnerstag in Polizeigewahrsam; eine Russin und ein Ukrainer wegen unerlaubten Waffenbesitzes, zwei weitere Russen wegen Gewalttätigkeiten. Nach Behördenangaben soll das Quartett zeitnah ausgewiesen werden.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Jedermann-Rennen der "Nacht von Hannover" 2017

Über 1000 Teilnehmer fahren bei der HAZ-Jedermann-Tour mit. An etlichen Fanfesten in Stadt und Region werden die Fahrer angefeuert.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr