Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Kreuzbandriss: Leipzigs Klostermann droht halbes Jahr Pause

Fußball Kreuzbandriss: Leipzigs Klostermann droht halbes Jahr Pause

Schock für Fußball-Bundesliga-Aufsteiger RB Leipzig und Olympia-Silbermedaillengewinner Lukas Klostermann. Der Abwehrspieler erlitt am Dienstagvormittag beim Training ohne Fremdeinwirkung einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie.

Voriger Artikel
Für Warschau-Trip: BVB gibt Reisewarnung für Fans
Nächster Artikel
Bayer-Coach Schmidt macht Pohjanpalo Hoffnung auf Einsatz gegen ZSKA Moskau

Kreuzbandriss: Leipzigs Klostermann droht halbes Jahr Pause

Quelle: firo Sportphoto/ Christopher Neundorf / FIRO/SID-IMAGES

Leipzig. Der 20-Jährige, der schon im Notizbuch von Bundestrainer Joachim Löw stehen soll, muss mit einer Pause von einem halben Jahr rechnen. Klostermann war offensichtlich im Rasen hängen geblieben.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
EC Hannover Indians siegt gegen Ice Fighters Leipzig

Auch ohne den erkrankten Coach Fred Carroll kam der EC Hannover Indians auf heimischem Eis zu einem 4:0 (0:0, 3:0, 1:0)-Sieg gegen die Ice Fighters Leipzig.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
28. September 2016 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Es war ein interessantes Fernduell. Für Gwendolyn Mewes, die das „Laufpass“-Ranking nahezu uneinholbar anführt, ist in Berlin nach zehn Kilometern eine Zeit von 41:24 Minuten gestoppt worden.

mehr