Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Kreuzbandschaden bei Ex-Schalker Affelay

Fußball Kreuzbandschaden bei Ex-Schalker Affelay

Der niederländische Fußball-Nationalspieler Ibrahim Afellay vom englischen Erstligisten Stoke City hat sich eine schwere Kreuzband-Verletzung zugezogen und fällt bis zu acht Monate aus.

Voriger Artikel
Klopp-Klub bestätigt: Positiver Dopingtest bei Liverpools Sakho
Nächster Artikel
Paderborn tritt im Abstiegskampf auf der Stelle

Kreuzbandschaden bei Ex-Schalker Affelay

Quelle: SID-IMAGES

Stoke-on-Trent. Wie sein Klub am Samstag bekannt gab, erlitt der 30 Jahre alte Ex-Schalker den Knieschaden am Freitag beim Training.

Für den Team-Kollegen von Ex-Nationalspieler Philipp Wollscheid ist es die zweite sehr schwere Blessur seiner Karriere. Im Januar 2013 hatte sich Leihspieler Afellay im Schalker Trikot eine Muskelverletzung zugezogen, die ihn mehr als ein Jahr außer Gefecht setzte.

Ohne ein weiteres Spiel für S04 kehrte der Niederländer, der insgesamt nur zehnmal in der Bundesliga zum Einsatz kam, damals zum FC Barcelona zurück, für den er in der Saison 2013/14 ganze drei Minuten in der Liga spielte. Über Olympiakos Piräus landete Afellay bei Stoke.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
23. Juni 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Gesamtwertung Frauen Ranking-Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 DetsRaceTeam 444 18 2. Marx Beate 1979 DetsRaceTeam 255 13 3. Lyda Hannelore 1958 DetsRaceTeam 227 15 4. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 121 8 5. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel Schuhm [...]

mehr