Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kruse gewinnt 6430 Euro beim Pokern in Las Vegas

Fußball Kruse gewinnt 6430 Euro beim Pokern in Las Vegas

Max Kruse kann es nicht lassen: Während das DFB-Team in Frankreich um den EM-Titel kämpft, hat der 14-malige Nationalspieler einmal mehr beim Pokern in Las Vegas zugeschlagen.

Voriger Artikel
Traumtor für Kroatien: Modric der König im Prinzenpark
Nächster Artikel
"Schande für den Fußball": Del Bosque verurteilt Krawalle scharf

Kruse gewinnt 6430 Euro beim Pokern in Las Vegas

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

Las Vegas. Der 28-Jährige vom VfL Wolfsburg landete bei einem erstklassig besetzten Turnier der World Series of Poker unter 461 Teilnehmern auf dem elften Platz. Kruse strich einen Gewinn von 7236 Dollar (ca. 6430 Euro) ein, zuvor hatte er 1500 Dollar Einsatz zahlen müssen.

Schon während der WM 2014 in Brasilien hatte Kruse in Las Vegas abgeräumt, als er bei einem Turnier sogar den dritten Platz belegte und knapp 26.800 Euro gewann.

Von Bundestrainer Joachim Löw war Kruse wegen diverser Verfehlungen im März kurzfristig aus dem DFB-Aufgebot gestrichen und dann auch nicht in den Kader für die EM (10. Juni bis 10. Juli) berufen worden.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr