Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Kruse und Langerak zurück im Australien-Aufgebot

Fußball Kruse und Langerak zurück im Australien-Aufgebot

Die beiden Bundesliga-Profis Robbie Kruse (Bayer Leverkusen) und Mitch Langerak (VfB Stuttgart) sind vor den anstehenden Begegnungen in der WM-Qualifikation in das Aufgebot der australischen Fußball-Nationalmannschaft zurückgekehrt.

Voriger Artikel
Ex-FIFA-Funktionär Esquivel in den USA vor Gericht
Nächster Artikel
Rekordschützen der Champions League: Ronaldo distanziert Messi

Kruse und Langerak zurück im Australien-Aufgebot

Quelle: PIXATHLON/SID

Sydney. Zum Kader der Socceroos gehört zudem erneut Mathew Leckie vom FC Ingolstadt.

"Es ist großartig, wieder auf so erfahrene Spieler wie Robbie Kruse, Mitch Langerak und auch Matthew Spiranovic zurückgreifen zu können, nachdem sie zuletzt einige Spiele verpasst haben", sagte Nationaltrainer Ange Postecoglou.

Australien trifft am 24. März in Adelaide auf Tadschikistan und fünf Tage später in Sydney auf Jordanien. Die Socceroos liegen vor den letzten beiden Begegnungen der zweiten Qualifikationsrunde an der Spitze der Gruppe B. Die acht Gruppensieger und vier besten Zweiten erreichen die nächste Runde.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr