Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kuipers leitet Bayern-Spiel in Lissabon

Fußball Kuipers leitet Bayern-Spiel in Lissabon

Der niederländische Schiedsrichter Björn Kuipers leitet das Viertelfinal-Rückspiel der Champions League zwischen Benfica Lissabon und dem deutschen Rekordmeister Bayern München am Mittwoch (20.45 Uhr/ZDF und Sky).

Voriger Artikel
Lazio feiert "Superman" Klose: "Kaiser Miro ist zurück"
Nächster Artikel
Trotz Derby-Pleite, Rot und Fan-Ärger: Stöger verfällt "nicht in Hysterie"

Kuipers leitet Bayern-Spiel in Lissabon

Quelle: PATRIK STOLLARZ / SID-IMAGES/AFP

Nyon. Das gab die Europäische Fußball-Union (UEFA) am Montag bekannt.

Die Bayern haben mit dem 43 Jahre alten Geschäftsmann ausnahmslos positive Erfahrungen gemacht - im Gegensatz zu Benfica. Kuipers pfiff die Gruppenspiele der Münchner 2011 gegen den SSC Neapel (3:2) sowie 2013 bei Manchester City (3:1). Lissabon musste unter Kuipers' Leitung dagegen drei Niederlagen in der Europa League hinnehmen, darunter im Endspiel 2013 gegen den FC Chelsea (1:2).

Auch deutsche Nationalmannschaften hatten mit dem Referee aus Oldenzaal in der Region Twente meist Glück. Kuipers war beim EM-Triumph der U21 um die heutigen Bayern-Profis Manuel Neuer und Jerome Boateng 2009 gegen England (4:0) im Einsatz. Zudem leitete er die Qualifikationsspiele der DFB-Auswahl in Österreich 2012 (WM/2:1) und Schottland 2015 (EM/3:2). Nur bei der WM-Revanche gegen Argentinien im September 2014 gab es eine Niederlage (2:4).

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr