Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Kuranyi Trainingsgast beim Viertligisten Saarbrücken

Fußball Kuranyi Trainingsgast beim Viertligisten Saarbrücken

Der frühere Fußball-Nationalspieler Kevin Kuranyi hat in Deutschland einen neuen Klub gefunden - zur Überbrückung der Sommerpause: Beim viertklassigen Regionalligisten 1. FC Saarbrücken hält sich der Torjäger nach Ablauf seines Vertrages bei Dynamo Moskau während seiner Suche nach einem neuen Arbeitgeber vorübergehend fit.

Voriger Artikel
Prozess gegen Italiens Nationaltrainer Conte beantragt
Nächster Artikel
ProFans: Bundesliga-Montagspiele "ein Schlag ins Gesicht"

Kuranyi Trainingsgast beim Viertligisten Saarbrücken

Quelle: SID-IMAGES/PIXATHLON

Saarbrücken. Der 33-Jährige stieg am Dienstag als Gast ins Training des Ex-Bundesligisten ein. Den Kontakt zu Trainer Falko Götz hatte Kuranyis Schwager, FCS-Spieler Felix Luz, hergestellt.

Bei aller Qualität des 52-maligen Nationalspielers, 2010 vom Bundesligisten Schalke 04 nach Russland gewechselt, verschwendet Götz nicht im Ansatz Gedanken an Einsätze des Stürmers in seiner Mannschaft. "Da müssten wir", sagte der Ex-Profi augenzwinkernd der Saarbrücker Zeitung, "vorher eine Bank ausrauben."

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
23. Juni 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Gesamtwertung Frauen Ranking-Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 DetsRaceTeam 444 18 2. Marx Beate 1979 DetsRaceTeam 255 13 3. Lyda Hannelore 1958 DetsRaceTeam 227 15 4. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 121 8 5. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel Schuhm [...]

mehr