Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
La Repubblica: Besiktas bietet sechs Millionen für Gomez

Fußball La Repubblica: Besiktas bietet sechs Millionen für Gomez

Besiktas Istanbul buhlt angeblich um den ehemaligen Fußball-Nationalspieler Mario Gomez. Der türkische Klub, neuer Arbeitgeber des neunmaligen Nationalspielers Andreas Beck, habe dem italienischen Erstligisten AC Florenz ein Angebot in Höhe von sechs Millionen Euro für den 30-Jährigen unterbreitet, berichtete die römische Tageszeitung La Repubblica auf ihrer Webseite am Dienstagabend.

Voriger Artikel
Schalke 1:1 im letzten Test in Kärnten - Huntelaar trifft erneut
Nächster Artikel
Mainz mit Kantersieg im Benefizspiel

La Repubblica: Besiktas bietet sechs Millionen für Gomez

Quelle: HZ / / pixathlon/SID-IMAGES

Florenz. Gomez winke in Istanbul ein Gehalt von vier Millionen Euro netto pro Saison. Die Gazzetta dello Sport hatte allerdings am Sonntag berichtet, dass der neue AC-Trainer Paulo Sousa weiter auf Gomez setze, der in Florenz noch bis 2017 unter Vertrag steht. "Er ist ein Spieler mit großartiger Erfahrung. Es ist unsere Aufgabe, ihn in eine Lage zu versetzen, in der er viele Tore erzielt", wurde der Coach zitiert.

 

 

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr