Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Lahm hält nichts von einer Olympia-Teilnahme von Kimmich

Fußball Lahm hält nichts von einer Olympia-Teilnahme von Kimmich

Kapitän Philipp Lahm von Fußball-Rekordmeister Bayern München hält nichts von einer Olympia-Teilnahme seines hochgelobten Mannschaftskollegen Joshua Kimmich (21).

Voriger Artikel
Friedhelm Funkel wird neuer Trainer von Fortuna Düsseldorf
Nächster Artikel
Bild: Neuer Vertrag für Alaba beim FC Bayern

Lahm hält nichts von einer Olympia-Teilnahme von Kimmich

Quelle: CIAMBELLI / PIXATHLON/SID-IMAGES

München. "Warum sollte er zu Olympia, wenn er die Chance hat, mit der A-Nationalmannschaft zur Europameisterschaft zu gehen?", sagte Lahm dem bayerischen Rundfunk.

Kimmich ist durch seine konstant guten Leistungen ins Blickfeld von Bundestrainer Joachim Löw gerückt, spielt aber auch in den Planungen von U21-Trainer Horst Hrubesch für die Spiele in Rio eine wichtige Rolle. Theoretisch könnte Kimmich erst an der EM in Frankreich (10. Juni bis 10. Juli) und anschließend an Olympia (5. bis 21. August) teilnehmen.

Bis zur einer EM-Nominierung müsse Kimmich "konstant Leistung bringen", sagte Lahm, betonte aber: "Das schafft er momentan." Der 21-Jährige, ergänzte er, sei ein "feiner Kerl, der mit beiden Beinen auf dem Boden steht."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr