Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Lasogga verzichtet auf OP - Top-Torjäger fehlt gegen Mainz

Fußball Lasogga verzichtet auf OP - Top-Torjäger fehlt gegen Mainz

Stürmer Pierre-Michel Lasogga vom Fußball-Bundesligisten Hamburger SV verzichtet auf eine Schulter-OP und vermeidet damit eine drei- bis viermonatige Pause. Die Verletzung des Top-Torjägers der Hanseaten wird nach Absprache mit den Klub-Ärzten konservativ behandelt, für das Heimspiel gegen den 1. FSV Mainz 05 am Samstag (15.30 Uhr/Sky) fällt der 23-Jährige aber aus.

Voriger Artikel
Chinesen erwerben für 377 Millionen Euro Anteile an ManCity-Holding
Nächster Artikel
Neuer KSC-Trainer: Kauczinski macht sich für Assistent Giannikis stark

Lasogga verzichtet auf OP - Top-Torjäger fehlt gegen Mainz

Quelle: firo/Sebastian El-Saqqa / FIRO/SID

Hamburg. Lasogga hatte sich beim 3:1 im Nordderby bei Werder Bremen zum wiederholten Male die rechte Schulter ausgekugelt. Eine OP hätte gute Erfolgsaussichten, würde aber für einen längeren Zeitraum Zweikampftraining ausschließen. Lasogga hat in dieser Saison bereits sechs Tore erzielt.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr