Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Leicester nach Tottenham-Patzer vor Titelgewinn

Fußball Leicester nach Tottenham-Patzer vor Titelgewinn

Leicester City darf nach einem Patzer von Verfolger Tottenham Hotspur mehr denn je von der Sensations-Meisterschaft in der englischen Premier League träumen. Tottenham musste sich am Montag im Heimspiel gegen West Bromwich Albion mit einem 1:1 (1:0) begnügen.

Voriger Artikel
Watzke schließt Götze-Rückkehr erneut nicht kategorisch aus
Nächster Artikel
Amsterdam ehrt Cruyff zum Geburtstag mit eigener Straßenbahnlinie

Leicester nach Tottenham-Patzer vor Titelgewinn

Quelle: IKIMAGES / SID

London. Der Rückstand auf Tabellenführer Leicester beträgt drei Spieltage vor Saisonende sieben Punkte.

Leicester kann somit schon am Sonntag mit einem Sieg bei Manchester United erstmals Meister werden. Auch eine Niederlage von Tottenham am Montag im Derby beim FC Chelsea würde dem Spitzenreiter reichen.

An der White Hart Lane war West Broms Craig Dawson der Mann des Abends. Erst unterlief dem Olympia-Teilnehmer von 2012 ein Eigentor (33.), als er den Ball rutschend mit dem Bauch über die Linie beförderte. Nach der Pause machte er per Kopf (73.) seinen Fauxpas wieder gut - und Leicester fast zum Meister.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr