Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Leicester verlängert mit umworbenen Mahrez bis 2020

Fußball Leicester verlängert mit umworbenen Mahrez bis 2020

Der englische Fußball-Sensationsmeister Leicester City hat einen Schlussstrich unter die Spekulationen um Riyad Mahrez gezogen. Der Premier-League-Spieler des Jahres verlängerte seinen Vertrag bei den Foxes um ein weiteres Jahr bis 2020 und wird dafür sicher eine beträchtliche Gehaltserhöhung bekommen.

Voriger Artikel
Fußball-Legende Zagallo aus dem Krankenhaus entlassen
Nächster Artikel
Roma 1:1 in Porto: Verletzter Rüdiger darf auf Champions League hoffen

Leicester verlängert mit umworbenen Mahrez bis 2020

Quelle: Darren Staples / PIXATHLON/SID

Leicester. Der algerische Nationalspieler war 2014 vom französischen Zweitligisten AC Le Havre nach Leicester gewechselt und war in der vergangenen Saison mit 17 Toren und elf Vorlagen der überragende Spieler bei Leicester, das trotz einer Quote von 5000:1 vor der Saison den ersten Meistertitel gewann. Vor allem der FC Arsenal hatte um den Offensivspieler geworben und war angeblich bereit, rund 40 Millionen Euro zu zahlen.

Seit dieser Saison spielt neben Robert Huth in Torhüter Ron-Robert Zieler ein zweiter Deutscher in Leicester.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr