Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Leipzig 4:4 gegen österreichischen Zweitligist

Fußball Leipzig 4:4 gegen österreichischen Zweitligist

Fußball-Bundesligist RB Leipzig bleibt in der Saisonvorbereitung ungeschlagen. Der Aufsteiger konnte seine erste Testspielniederlage gegen den österreichischen Zweitligisten FC Liefering gerade noch abwenden und spielte 4:4 (2:3).

Grassau. Mergim Berisha (9., 18., 20.) hatte die Österreicher in Grassau mit einem Hattrick in Führung gebracht, Atinc Nukan (24.) und Massimo Bruno (26.) erzielten zunächst die Anschlusstreffer, bevor Nicolas Meister (53.) nochmal erhöhte. Naby Keita (73.) und Yussuf Poulsen (80., Foulelfmeter) trafen für die Sachsen zum Ausgleich.

Der FC Liefering wurde 2012 von dem Getränkekonzern Red Bull übernommen und dient als Farmteam von Red Bull Salzburg, weil dessen zweite Mannschaft nicht in die zweithöchste Spielklasse aufsteigen darf.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr