Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Leipzig will Rangnick-Nachfolger "spätestens in vier bis sechs Wochen" präsentieren

Fußball Leipzig will Rangnick-Nachfolger "spätestens in vier bis sechs Wochen" präsentieren

Der designierte Bundesliga-Aufsteiger RB Leipzig will "spätestens in vier bis sechs Wochen" bekannt geben, wer Nachfolger des zum Sommer ausscheidenden Trainers Ralf Rangnick werden wird.

Voriger Artikel
Ex-Nationalspieler Johnson nach Sex-Skandal schuldig gesprochen
Nächster Artikel
Leipzig dreht Spiel gegen Heidenheim

Leipzig will Rangnick-Nachfolger "spätestens in vier bis sechs Wochen" präsentieren

Quelle: RASENBALLSPORT LEIPZIG/SID

Leipzig. Dies bestätigte Leipzigs Vorstandsvorsitzender Oliver Mintzlaff bei der Mitgliederversammlung des Fußball-Zweitligisten vor dem Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim am Mittwochabend.

Zuletzt hatte das Fachmagazin kicker Markus Weinzierl vom Bundesligisten FC Augsburg als potenziellen Nachfolger Rangnicks genannt, auch Bayer Leverkusens Roger Schmidt wurde bereits gehandelt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Volkstriathlon in Hannover

500 Meter schwimmen im Maschsee, 20,4 Kilometer mit dem Rad durch die Innenstadt und zum Abschluss ein 5-Kilometer-Kurs am Ostufer des Maschsees entlang – das ist der Volkstriathlon in Hannover.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
14. September 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Der Kopf rennt mit Zum Geburtstag gibt es mitunter ausgefallene Geschenke. So mancher erfüllt sich aus diesem Anlass selbst einen nicht alltäglichen Wunsch. So wie Michele Ufer: Er machte sich, als er 39 wurde, auf zu einem Lauf durch die Atacama-Wüste in Chile.

mehr