Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Leistenverletzung: Barca drei Wochen ohne Weltfußballer Messi - In Gladbach nicht dabei

Fußball Leistenverletzung: Barca drei Wochen ohne Weltfußballer Messi - In Gladbach nicht dabei

Weltfußballer Lionel Messi steht dem spanischen Meister FC Barcelona aufgrund einer Leistenverletzung drei Wochen nicht zur Verfügung. "Lionel Messi zu verlieren, bedeutet, dass der Fußball verloren hat und wir natürlich auch", sagte Barca-Trainer Luis Enrique nach dem 1:1 (1:0) im Spitzenspiel gegen den Champions-League-Finalisten Atlético Madrid.

Voriger Artikel
Baumann: Pizarro vor November zurück im Werder-Trikot
Nächster Artikel
Medien: Nagelsmann als HSV-Wunschkandidat - Beiersdorfer-Treffen mit Kühne

Leistenverletzung: Barca drei Wochen ohne Weltfußballer Messi - In Gladbach nicht dabei

Quelle: JOSEP LAGO / SID-IMAGES

Barcelona. Messi hatte nach knapp einer Stunde Spielzeit humpelnd den Platz verlassen müssen. Der 29-Jährige fehlt den Katalanen damit im Champions-League-Duell am 28. September bei Borussia Mönchengladbach. Auch die argentinische Nationalmannschaft muss in den WM-Qualifikationsspielen im Oktober gegen Peru und Paraguay auf ihren Superstar verzichten.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
27. April 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Der Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt hätte der Neuling im diesjährigen „Laufpass“ werden sollen – doch daraus wird nun nichts. Die Ausrichter haben den Lauf am 24. September abgesagt.

mehr