Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Leverkusen: Bayer-Führung steht zu Trainer Schmidt

Fußball Leverkusen: Bayer-Führung steht zu Trainer Schmidt

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen steht trotz der unbefriedigenden sportlichen Lage und persönlicher Verfehlungen zu Trainer Roger Schmidt. "Wir haben keine Trainer-, sondern eine Ergebniskrise.

Voriger Artikel
Kein "System Allofs" - Wolfsburg-Manager wehrt sich
Nächster Artikel
Belgier Leekens trainiert Nationalmannschaft Algeriens

Leverkusen: Bayer-Führung steht zu Trainer Schmidt

Quelle: VALERY HACHE / SID IMAGES/SID IMAGES

Leverkusen. Wir wollen den eingeschlagenen Weg mit ihm fortsetzen", sagte Geschäftsführer Michael Schade der Rheinischen Post (Freitagausgabe): "Wir sind von seiner Arbeit mit der Mannschaft nach wie vor überzeugt."

Zuletzt war Bayer im DFB-Pokal blamabel beim Drittligisten Sportfreunde Lotte gescheitert - ohne Schmidt, der auch am Samstag beim VfL Wolfsburg (15.30 Uhr/Sky) noch gesperrt ist. Der 49-Jährige hatte im Bundesliga-Spiel gegen 1899 Hoffenheim (0:3) am vergangenen Wochenende seinen Trainerkollegen Julian Nagelsmann einen "Spinner" genannt.

"Natürlich hat er Fehler gemacht - und das haben wir intensiv besprochen", sagte Schade. Nun zählten nur positive Ergebnisse: "Das wird nicht leicht, aber muss unser erklärtes Ziel sein."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr