Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Leverkusen: Toprak und Bender drohen weiter auszufallen

Fußball Leverkusen: Toprak und Bender drohen weiter auszufallen

Trainer Roger Schmidt (49) vom Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen bangt auch im Werksduell beim VfL Wolfsburg (Samstag, 15.30 Uhr/Sky) um den Einsatz von Innenverteidiger Ömer Toprak und Mittelfeldspieler Lars Bender (beide 27).

Voriger Artikel
1. FC Kaiserslautern weist Vorwürfe zurück
Nächster Artikel
VfB verlangt von Fans und Spielern kühlen Kopf im Derby

Leverkusen: Toprak und Bender drohen weiter auszufallen

Quelle: Norbert Schmidt / pixathlon/SID-IMAGES

Leverkusen. Das Duo plagt sich weiter mit muskulären Problemen herum, sagte Schmidt am Freitag.

Definitiv fehlen wird dem Tabellenelften der rotgesperrte Angreifer Kevin Volland (24). Toprak und Bender fehlten bereits beim Aus im DFB-Pokal unter der Woche bei den Sportfreunden Lotte.

Nach nur elf Punkten aus acht Spielen - Leverkusens schlechteste Ausbeute seit zehn Jahren - steht Schmidt bei Bayer zunehmend unter Druck. "Ich bin jetzt als Trainer gefordert und stehe in der Pflicht, dem Team zu helfen, indem ich es perfekt auf Wolfsburg vorbereite", sagte Schmidt, der wegen der "Spinner-Affäre" noch einmal nicht auf der Bayer-Bank sitzen darf: "Wir müssen jetzt zeigen, was wir drauf haben."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr