Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Leverkusen absolviert Wintertrainingslager wieder in Orlando

Fußball Leverkusen absolviert Wintertrainingslager wieder in Orlando

Bayer Leverkusen bereitet sich auch in diesem Winter in Orlando/USA auf die Rückrunde in der Fußball-Bundesliga vor. Wie die Rheinländer mitteilten, nehmen sie im Rahmen des Trainingslagers vom 3. bis 14. Januar 2016 auch am Florida-Cup teil, wo Bundesligist Schalke 04 einer der Rivalen sein wird.

Voriger Artikel
ManUnited: Young verlängert bis 2018
Nächster Artikel
Van Gaal: Schweinsteiger "nicht fit genug"

Leverkusen absolviert Wintertrainingslager wieder in Orlando

Quelle: Bernd Feil/M.i.S. / / SID-IMAGES/PIXATHLON

Leverkusen. Wie die Premiere 2015 findet auch die zweite Reise in die Vereinigten Staaten in enger Kooperation mit der Deutschen Fußball Liga (DFL) statt.

"Für uns sind die USA grundsätzlich ein hochattraktiver Markt und wirtschaftlich sehr interessant", sagte Bayer-Geschäftsführer Michael Schade: "Bayer 04 hat bereits bei seiner ersten Reise nach Florida auch in dieser Hinsicht sehr gute Erfahrungen gesammelt. Und wir sind davon überzeugt, dass auch potenzielle Partner und Sponsoren diese internationale Plattform durchaus zu schätzen wissen."

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Volkstriathlon in Hannover

500 Meter schwimmen im Maschsee, 20,4 Kilometer mit dem Rad durch die Innenstadt und zum Abschluss ein 5-Kilometer-Kurs am Ostufer des Maschsees entlang – das ist der Volkstriathlon in Hannover.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
14. September 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Der Kopf rennt mit Zum Geburtstag gibt es mitunter ausgefallene Geschenke. So mancher erfüllt sich aus diesem Anlass selbst einen nicht alltäglichen Wunsch. So wie Michele Ufer: Er machte sich, als er 39 wurde, auf zu einem Lauf durch die Atacama-Wüste in Chile.

mehr