Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Leverkusen bangt vor Duell mit Hannover um Abwehr-Trio

Fußball Leverkusen bangt vor Duell mit Hannover um Abwehr-Trio

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen bangt vor dem Heimspiel gegen Hannover 96 am Samstag (15.30 Uhr/Sky) um drei Abwehrspieler. Wie Trainer Roger Schmidt am Freitag bestätigte, drohen sowohl Jonathan Tah, als auch Tin Jedvaj und Kyriakos Papadopoulos für das Duell mit den abstiegsgefährdeten Niedersachsen auszufallen.

Leverkusen. Die zuletzt angeschlagenen Roberto Hilbert und Sebastian Boenisch stehen dagegen wieder zur Verfügung.

Für das Duell mit Hannover sieht Schmidt sein Team trotz der drohenden Ausfälle in der Favoritenrolle, warnte jedoch auch vor den Qualitäten des Tabellenschlusslichts. "Die 96er haben einen neuen Trainer an der Seitenlinie und sich personell im Offensiv-Bereich verstärkt", sagte der Bayer-Coach. "Wir sind der Favorit, aber sie werden alles geben, um schnell die dringend benötigten Punkte einzufahren.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr